TOSHIBA Hochstrom-Fotorelais im 2,00 x 1,45 mm Mini-Format:
Auf kleinstem Raum untergebracht im S-VSON4

03_7044_HRES_720px

Dieses Gehäuse kann mit seinen Abmessungen von lediglich 2,00 mm x 1,45 mm auf kleinstem Raum eingesetzt werden.

Mit den beiden Mini-Fotorelais TLP3407S und TLP3409S erweitert TOSHIBA sein Angebot an Halbleiterrelais.

Die Fotorelais sind mit 60 V beziehungsweise 100 V spezifiziert und werden im S-VSON4-Gehäuse angeboten.

Die neuen Fotorelais verkraften nicht nur hohe Spannungen, sondern bieten zugleich die Leistungsmerkmale des bereits vorhandenen TLP3406S. Neben der kleinen Größe ist dieser für eine Schaltspannung von 30 V ausgelegt und kann hohe Ströme steuern.

22,5 % kleinerer Platzbedarf
Im Vergleich zum bereits etablierten VSON4-Gehäuse mit seinen Abmessungen von 2,45 mm x 1,45 mm, hat das S-VSON4-Gehäuse einen 22,5% kleineren Platzbedarf.
So trägt es zu einer verbesserten Designeffizienz bei, indem Testerplatinen verkleinert und die Zahl der möglichen Relaisschaltkreise erhöht werden können.
Ebenso kann die Integrationsdichte damit optimiert werden. Das 60 V Fotorelais TLP3407S kann Ströme bis 1 A schalten und weist einen niedrigen Durchlasswiderstand (RON) von typisch 0,2 Ω auf. Die 100 V Version TLP3409S erlaubt Ströme bis 0,65 A bei einem RON von typisch 0,4 Ω. Beide Relais lassen sich in einem weiten Temperaturbereich von -40 bis +110 °C betreiben und nehmen im Off-Zustand lediglich einen Strom von 1 nA auf.

Einsatzgebiete
Aufgrund der höheren Spannungen eignen sich die Fotorelais TLP3407S und TLP3409S ideal für den Einsatz in SoC Testern, wo im Bereich DPS (Device Power Supply) verschiedene Spannungen für Automotive-ICs benötigt werden.

Die Fotorelais im S-VSON4 Gehäuse sind ab Lager verfügbar.

Opportunity Products

Tel.
+49 6126 590-223
Fax
+49 6126 590-132
opp@glyn.de