Intelligentes Display mit integriertem FTDI EVE

  • Das A.D.A.M. (Advanced Display Application Module) ist ein GLYN eigenes Display Konzept
  • TFT + Grafi kcontroller vereint auf einer Platine
  • Die FT80x bzw. FT81x A.D.A.M. Displays werden mit QSPI, SPI oder I²C angesteuert
  • Displayansteuerung + Touchauswertung (res. oder cap.) erfolgt automatisch vom FT80x/FT81x
  • Der Sound wird ebenfalls ausgegeben (muss extern verstärkt werden)
  • Alle benötigten Leitungen zum A.D.A.M. sind auf einem 16-poligen FPC Flachbandkabel ausgeführt und können damit direkt mit der Ziel-Applikation kommunizieren
  • Die A.D.A.M. Familie ist durch den einheitlichen Anschluss und die standardisierten Befehle des FT80x/FT81x untereinander kompatibel und leicht auszutauschen
  • Schnellster Wechsel zwischen den verschiedensten Displaygrößen 2,8ʺ bis 7ʺ, egal ob resistiv oder kapazitiv oder ohne Touch

 

A.D.A.M - Die intelligenten Displays

A.D.A.M - Die intelligenten Displays

Das GLYN Displaykonzept basierend auf dem „EVE“ Grafikcontroller

Im Jahr 2013 startete FTDI / BRIDGETEK mit einem leistungsfähigen Grafi kcontroller am Markt.
Diese Lösung, auch unter dem Namen „Embedded Video Engine“ kurz „EVE“ bekannt, vereint diedrei wichtigen Funktionen, die bei einer HMI Anwendung benötigt werden.

Hier zum Gratis-Download Broschüre A.D.A.M (2,10 MB)

14 Produkte gefunden.

Mikrocontroller

Tel.
+49 6126 590-255
Fax
+49 6126 590-133
mcu@glyn.de